Anna Wedegärtner: „Bei uns findet man die perfekte Kombination aus professionellem und familiärem Umfeld!“

Gespeichert von PSC News 2 am Fr, 07/10/2020 - 11:39

Anna Wedegärtner ist seit rund 1,5 Jahren Geschäftsführerin des Paderborner Squash Clubs (PSC). Im DSQV-Interview nimmt sie zu vielfältigen Fragen ausführlich Stellung. Die in ihrer Freizeit leidenschaftliche Golferin spricht u.a. über ihre Zeit vor dem PSC und über ihre Ziele mit dem PSC, blickt auf ihre bisherige Tätigkeit zurück, erläutert ihre Beweggründe zum PSC zu gehen und den Umgang des Vereins mit der Corona-Krise. Außerdem skizziert sie das Erfolgsrezept des PSC und spricht über Herausforderungen im Squashsport und noch einiges Weitere.

Paderborner Sportinternat nimmt ab Juli auch Mädchen auf

Gespeichert von PSC News 2 am Mi, 07/01/2020 - 13:50

Das Paderborner Sportinternat zählt zu den besten in Nordrhein-Westfalen und nimmt ab dem 1. Juli erstmals auch Mädchen auf. „Das Sportinternat geht neue Wege und öffnet sich einer neuen Zielgruppe. In Abstimmung mit dem Stadt- und Landesjugendamt können wir ab dem 01.07. Leistungssport orientierten Mädchen ab dem 14. Lebensjahr ein zu Hause bieten“, freut sich Internatsleiter Matthias Hellmig. Grundsätzlich haben alle Paderborner Sportvereine die Möglichkeit, junge leistungsorientierte Nachwuchsathleten im Internat unterzubringen.

Deutsche Meisterin Beinhard wechselt zum PSC

Gespeichert von PSC News 2 am Mo, 06/22/2020 - 11:47

Saskia Beinhard, amtierende Deutsche Einzelmeisterin im Squash, wechselt zur neuen Saison zum Serienmeister Paderborner Squash Club (PSC). „Mein Ziel ist es, langfristig professionell Squash zu spielen und in der Weltrangliste weit nach vorne zu kommen“, sagt die gebürtige Oberhachingerin. „Dafür finde ich in Paderborn die besten Bedingungen.“

„Eine richtig coole Sache“

Gespeichert von PSC News 2 am Do, 06/18/2020 - 09:27

Was bei den Fußballern das „Tor des Jahres“ ist, nennt sich bei den Squashern „Shot of the Season“. Der Schlag der Saison ist auch in dieser Sportart eine ganz besondere Auszeichnung und entsprechend groß ist die Freude beim Deutschen Meister Raphael Kandra, dass der Award diesmal an ihn geht. Die Wahl der Fans fiel auf einen Knick­shot, mit dem der 29-Jährige im September im Viertelfinale der Netsuite Open in San Francisco gegen den Ägypter Marwan Elshorbagy einen Matchball abgewehrt hatte.

Seiten

Subscribe to Paderborner Squash Club RSS