Squash Team WM 2011 Paderborn


        
   

Courtbuchung
Newsletter
News-Archiv
Bundesliga
Jugend
Der Verein
Sponsoren
Archiv

Impressum







Simply the best pictures!



 

  


Deutsche Einzelmeisterschaften 2015
Simon Rösner und Sina Wall
holen die Titel nach Paderborn

25.05.2015


Die Deutschen Einzelmeisterschaften bescheren den Paderborner Squashern wieder beide Titel und zusätzlich 3 weitere Plätze auf den Podesten.
Bei den Damen triumphierte nach 2011 zum zweiten Mal Sina Wall. Sie schlug in einem vereinsinternen Finale Annika Wiese mit 3:0. Auf dem dritten Platz Franziska Hennes. Die Titelverteidigerin ließ im kleinen Finale nichts anbrennen und siegte gegen Silivia Schnellrieder klar mit 11-8, 11-9, und 11-5. Ein grandioser Erfolg für den Paderborner SC, alle Podestplätze gingen somit wie schon im letzten Jahr an die Pader.

Im „kleinen“ Finale bei den Herren hatte der Paderborner Raphael Kandra seine exzellente Form bei dieser Meisterschaft unterstrichen und machte die Minischarte aus der Halbfinalniederlage wett. Souverän zog er sein Spiel gegen Valentin Rapp durch und siegte deutlich 11-5, 11-1, und 11-6.
Zum Abschluss folgte der Höhepunkt „Finale der Herren“. Dabei gelang es Simon Rösner als deutscher Serienmeister mit dem 9. Titelgewinn in Folge erneut seine Position im deutschen Squash gegen den Wormser Jens Schoor klar unter Beweis zu stellen. Der erste Satz im Turbo 11:1 für die Nr. 7 der Welt. Doch wer an einen Kantersieg nun dachte, hatte sich getäuscht. Jens Schoor kam im 2. Satz zurück ins Spiel und holte mit 11:9 den Satzausgleich. Doch dieser Ausgleich schien das Signal gewesen zu sein, 11:9 und 11:1 im Vierten besiegelten den 9. Titel für Simon Rösner.
Die weiteren Platzierungen aller Herren des PSC
Lennart Osthoff  7.
Lucas Wirths  9.
Cederic Lenz  10.
Philipp Kern   24.
Hendrik Vössing  25.
B-Feld
Tobias Weggen Rang 3
Jan Weggen 20.

Foto: Steve Cubbins


Deutsche Einzelmeisterschaften 2015
Paderborner Damen-Finale und Simon Rösner auf dem Weg zum 9. Titel
24.05.2015

Franziska Hennes unterliegt ihrer Vereinskameradin Sina Wall 0:3 und verpasst die Titelverteidigung. Sina Walls Gegnerin im morgigen Finale ist wieder eine Paderbornerin. Annika Wiese entschied das zweite Halbfinale der Damen klar mit 11:9, 11:0 und 11:4 gegen Siliva Schnellrieder..
Simon Rösner auf dem Weg zum 9. Titel
Ganz klare Sache, in 30 Minuten sicherte sich Simon Rösner im Halbfinale gegen Valentin Rapp den Weg in das Finale. Dort wird wie vielleicht nicht unbedingt erwartetet Jens Schoor sein Gegner sein.
Im 1. Halbfinale des Tages besiegte Jens Schoor den Paderborner Raphael Kandra nach einem Fünfsatzkrimi 11-8, 3-11, 11-8, 9-11, 12-10
Finale Damen: 25.05.2015   -  15.20 Uhr
Finale Herren: 25.05.2015   -  16.00 Uhr

Tobias Weggen führt U17 Nationalteam zu Platz 6 bei der EM
17.05.2015

Die U15/U17 Team European Championships 2015 in Lissabon (POR) verliefen für beide deutsche Mannschaften höchst erfolgreich. Während das U15-Team im Spiel um Platz 9 knapp mit 1:2 Ungarn unterlag, erspielte die U17 – Mannschaft, an Nr. 8 gesetzt, einen achtbaren 6. Platz.
In der Gruppenphase U17 konnte Bundestrainer Oliver Pettke mit seinen Schützlingen überaus zufrieden sein. Nur dem Team aus England, an Nr. 1 gesetzt, gelang es, die Mannschaft mit dem Paderborner Tobias Weggen, Saskia Beinhard und Robin Ebert zu schlagen.   ...
.... >>>  mehr.... 


Doppelmeister!
Damen und Herren des PSC sensationell

09.05.2015

Sowohl die Damen als auch die Herren haben sensationell die Titel bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften geholt. Das Damenteam siegte im Finale über SRV im Westen mit 3:0 und die Herren schlugen den Europapokalsieger Black & White Worms klar mit 3:1.
 


Damen und Herren erreichen Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften

08.05.2015

Beide Teams des PSC erreichen klar die morgigen Finalspiele bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Würzburg.
Im Halbfinale der Herren schlug das Team mit Simon Rösner, Miguel Rodriguez, Raphael Kandra und Lennart Osthoff das Frankfurter Team deutlich mit 4:0. Bei den Damen musste auch zunächst ein Frankfurter Team gegen die PSC'erinnen mit Sina Wall, Annika Wiese, Emma Boeddes und Riina Koskinen im Viertelfinale klar den Kürzeren ziehen. Im Halbfinale sorgten auch die Squash Devils aus Stuttgart für keine Gefahr. Souverän zogen somit die Damen parallel in das Finale ein.
Finale Damen: 09.05.2015   -  11.30 Uhr
Finale Herren: 09.05.2015   -  15.00 Uhr



Lightpower-Team zum 11.?

05.05.2015

Mit großen Hoffnungen reisen die Herren des Paderborner Squash Club zu den diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Herren ins bayrische Würzburg, wo sie am Freitag im 1. Halbfinale auf den SC Monopol Frankfurt treffen werden. Nach dem 10. Deutschen Mannschaftsmeistertitel im Jahre 2014 im baden-württembergischen Böblingen gehen die Paderborner unbelastet nach Würzburg und wollen dort mit einer konzentrierten Leistung sich die Fahrkarte zum Europapokal der Landesmeister in Krakau/Polen erspielen. Mit dabei in diesem Jahr wieder Dauergegner Black & White Worms, amtierender Vize-Meister und amtierender Europapokal Sieger, der wieder eine harte Nuss darstellt..
. >>>  mehr.... 


Deutsche Mannschaftsmeisterschaften  Damen 2015

04.05.2015

Der Paderborner Squash Club hat in seiner Geschichte zwei Deutsche Damen Mannschaftsmeisterschaften bislang errungen, daneben eine Vielzahl an 2. und 3. Plätzen. Die letzte Deutsche Mannschaftsmeisterschaft liegt genau 20 Jahre zurück, ein gutes Omen für dieses Jahr, treten die PSC Damen doch nach einer Reihe von Jahren wieder einmal um die Titelkämpfe an. .....
. >>>  mehr.... 


Simon Rösner auf Rang 7 in der WRL

01.05.2015


 

Tobias Weggen deutscher Meister U17! Lucas Wirths Vizemeister U19!
28.04.2015

Am vergangenen Wochenende fand in Duisburg die 37. deutsche Jugend- Einzelmeisterschaft statt.
Für den PSC traten insgesamt acht Spieler an. In den Feldern U19, U17 und U13 vertraten sie den Verein dabei sehr erfolgreich.
Im Feld Jungen U17 sicherte sich durch eine sehr gute Turnierleistung der Paderborner Tobias Weggen seinen ersten deutschen Meisterschaftstitel. Seine ersten drei Gegner Dominik Markgraf, Daniel Friedewald und Julius Winkler schlug er ohne einen einzigen Satzverlust. Im Finale traf er dann auf den Karlsruher Robin Ebert.  ...
.... >>>  mehr.... 

Jugend-Mannschaft U19 vom Paderborner Squash Club wird NRW Meister
20.04.2015

Am Samstag den 18.04.2015 fand in Castrop Rauxel die Jugend-Mannschaft-Meisterschaft statt. Gespielt wurde ein „Final Four“ wo die Ersten beiden Mannschaften der Regionalliga Rheinland gegen die Mannschaften der Liga Westfalen antreten. Als Tabellen Erster der Liga Westfalen trat der PSC zuerst gegen den zweiten der Liga Rheinland den Mönchengladbacher SRC antreten. In der Aufstellung 1. Lucas Wirths, 2. Tobias Weggen, 3. Fabian Beutekamp und 4. Riina Koskinen konnte sich die Mannschaft mit 4:0 durch setzen. Damit stand die Mannschaft im Finale und wollte dort den Titel zum vierten Mal infolge holen. ...
.... >>>  mehr.... 


Olivia Blatchford Siegerin bei den Paderborn Open 2015

18.04.2015

Olivia Blatchford besiegte in einem hochklassigen Finale Cyrielle Peltier mit 3:1. Beide Spielerinnen versuchten jeweils ihr Spiel durchzubringen. Letztlich gelang das Blatchford besser als Peltier. Das erste Spiel wurde mit 11:7 gewonnen. Cyrielle Peltier gelang es jedoch im zweiten Spiel auszugleichen.....

. >>>
 mehr.... 



Norman Farthing, Siegerin Olivia Blatchford und Bernd Schäfers-Maiwald von Paderborn Überzeugt

Felix Auer erster Neuzugang des PSC
09.04.2015

Mit dem 20jährigen Felix Auer aus Neumünster meldet der Paderborner Squash Club seinen ersten Neuzugang für die Saison 2015/16 in der Squash Bundesliga. Felix Auer wechselt vom Bundesligisten Hamburg an die Pader und will neben seinen sportlichen Aktivitäten im Herbst sein Studium an der Universität in Paderborn aufnehmen. Der Abiturient aus Neumünster zählt zu den großen Talenten im bundesdeutschen Squash hat bereits im Alter von ca. 7 Jahren in Schleswig Holstein mit dem Squash Sport begonnen und lebt bislang in Neumünster.....
.... >>>  mehr.... 

Riina Koskinen vom PSC Vize-Europa Meisterin
07.04.2015

Erfolgreiches Abschneiden dreier Akteure vom Paderborner Squash Club mit ihren Nationalmannschaften bei der Europameisterschaft U19 im tschechischen Prag. Während Lucas Wirths und Tobias Weggen die bundesdeutschen Farben vertraten, ging Austauschschülerin Riina Koskinen für Finnland an den Start....
.... >>>  mehr.... 

Lucas Wirths und Tobias Weggen holen gute Ergebnisse bei der U19-EM in Prag
03.04.2015

Am Samstag, 28. März 2015, startete in Prag (CZE) die Einzel-Europameisterschaft 2015. Bei der EM der U19 Spieler vertreten Tobias Weggen und Lucas Wirths (beide Paderborner SC) Deutschland.

Nach einem Freilos in Runde 1 siegte Lucas Wirths (3:1 gegen Oisin Dunne, IRL) in der zweiten Runde. Wirths spielte in der 3. Runde gegen Emyr Evans (WAL) und verlor knapp in fünf Sätzen mit 12:10, 11:4, 7:11, 8:11, 5:11. Anschließend siegte Lucas gegen Theis Houlberg (DEN) und dann gegen Filip Richtarech (CZE) um Platz 17-24...
.... >>>  mehr.... 


2. Auflage der Paderborn Open im Squash im Ahorn-Sportpark

31.03.2015


In weniger als zwei Wochen startet im Paderborner Ahorn-Sportpark die 2. Auflage des Squash Damen Weltranglistenturnieres, den Paderborn Open 2015 unter der Regie des Paderborner Squash Club. Turnierdirektor Norman Farthing hat wieder Spielerinnen aus der ganzen Welt zu Gast, um mit Unterstützung von Paderborn überzeugt und weiteren Freunden und Förderern des Squash Sportes ein attraktives Damen Weltranglistenturnier zu veranstalten.

. >>>
 mehr.... 

PSC 3 beendet Saison in der Regionalliga Westfalen mit erfolgreichem 3. Platz
27.03.2015

Am letzten Spieltag der aktuellen Saison ging es für die dritte Mannschaft des Paderborner Squash Clubs in den Ruhrpott nach Dorsten. Punktgleich mit dem ersten Gegner des Spieltages Aplerbeck II auf dem 2. Platz, ging es um den Einzug in die Final Four. Im zweiten Spiel stand Gastgeber Dorsten noch auf dem Plan.
Gegen Aplerbeck stand es leider nach den Spielen an Position 3 und 4 schon 0:2. Julius Kosfeld musste sich Simone Korell und Jan Weggen Thomas Dörnhoff jeweils in 3 Sätzen geschlagen geben. Spannender machte es Marcel Keßler,...
.... >>>  mehr.... 

PSC Mannschaft U19 ist Westfalenmeister
24.03.2015

Beim letzten Spieltag am 22.03.2015 in Castrop-Rauxel konnte die U19 Mannschaft in der Aufstellung: Louis Göllner, Julius Kosfeld, Tihvian Arendt und Svenja Lücking die Meisterehren erringen. Mit einer sauberen Weste von sechs Mannschaftssiegen in der kompletten Saison haben Sie keinen Punkt abgegeben und der Konkurrenz aus Duisburg, Castrop-Rauxel und Wuppertal keine Chance gelassen.....
.... >>>  mehr.... 

PSC 2 beendet die Saison in der Squash Bundesliga Mitte mit erfolgreichem 3. Platz
23.03.2015

Am letzten Spielwochenende in der Bundesliga Mitte gelang der 2. Mannschaft des Paderborner Squash Clubs ein erwarteter Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht Seligenstadt. Andre Rist, Frank Leidiger und Hendrik Vössing konnten ihre Spiele jeweils klar mit 3:0 gewinnen; lediglich Philipp Kern musste sich seinem stark aufspielenden Gegner Norman Akridge in 5 Sätzen geschlagen geben.
Im letzten Spiel gegen den amtierenden Europapokalsieger Worms gab es jedoch die erste Heimniederlage.....
.... >>>  mehr.... 

Lucas Wirths belegt sensationellen vierten Gesamtplatz bei den German Junior Open
13.03.2015

Am letzten Wochenende fanden in Nürnberg die German Junior Open 2015 statt. Ein internationales Jugendturnier, welches jedes Jahr zahlreiche junge Squashtalente aus verschiedenen Ländern anzieht. Auch hier gingen sechs Jugendliche des Paderborner Squash Clubs an den Start.

Lucas Wirths startete dabei in der Altersklasse U19, in der er einen sensationellen vierten Gesamtplatz belegte. Er gewann im Viertelfinale gegen den vor ihm gesetzten Spieler Luca Wilhelmi aus der Schweiz mit 3:1....
.... >>>  mehr.... 

Tobias Weggen für EM nominiert
13.03.2015

Lohn für gute Leistungen erntete jetzt das Nachwuchstalent des PSC Tobias Weggen von Bundestrainer Oliver Pettke. Er nominierte Tobias Weggen für die U17 Europameisterschaft im portugiesischen Lissabon und sprach ihm auch das Vertrauen aus schon bei der U19 Europameisterschaft zusammen mit seinem Vereinskollegen Lucas Wirths für Deutschland in Prag/Tschechien an den Start zu gehen. Damit werden die vielfältigen Fortschritte auch von Seiten des Deutschen Squash Verbandes honoriert und neben diesen beiden Europameisterschaften stehen noch die Deutsche Einzel Meisterschaft und die Nordrhein westfälische Mannschaftsmeisterschaft mit dem Paderborner Squash Club auf dem umfangreichen Programm des Paderborner Talentes.

Raphael Kandra gewinnt Weltranglistenturnier in Seattle
12.03.2015

Große Erfolge auch auf internationaler Ebene für die Spielerinnen und Spieler des Paderborner Squash Club. Mit Raphael Kandra, Sina Wall, Emma Beddoes und Milou van der Heijden gingen gleich vier Akteure aus den Kadern des PSC bei Weltranglistenturnieren in Seattle und St. Louis in den USA an den Start. Eine starke Leistung vollbrachte Raphael Kandra, aktuelle Nr. 50 der Welt, Deutscher Nationalspieler und Nr. 2 der Deutschen Rangliste...
.... >>>  mehr.... 

2x Gold, 2x Silber und 3x Bronze für den PSC!
09.03.2015

Am Samstag, den 07.03.2015 fand in Krefeld die NRW Jugendmeisterschaft statt. Begleitet von den beiden Jugendtrainern Annika Wiese und Marcel Keßler, gingen 14 motivierte Jugendliche aus Paderborn an den Start. Darunter mehrere junge Talente die aus der Talentsichtung/-förderung entstammen und auf Anhieb gute Leistungen erzielten...
.... >>>  mehr.... 

Die Paderborner Teams weiterhin in der Erfolgsspur
01.03.2015


Auch in der 13. Begegnung der laufenden Saison blieben die 1. Herren des Paderborner Squash Club ohne Punktverlust und siegten klar und deutlich ohne Satzverlust gegen SC hot socks Mülheim. Team PSC II erkämpfte sich stark ersatzgeschwächt 2 Unentschieden
gegen Frankfurt und Brüggen, bleibt aber auf Platz drei in der Liga. Und nicht zuletzt unsere Damen. Sie konnten sich mit 2 klaren Siegen wieder an die Tabellenspitze setzen.
.... >>>  mehr.... 

PSC-Finale beim 4. Deutschen Jugendranglistenturnier
24.02.2015


 

Am letzten Wochenende fand in Hamburg das vierte deutsche Jugendrang-listenturnier 2015 statt. Insgesamt war der Paderborner Squash Club mit neun Paderbornern wieder stark vertreten.
Über einen Gesamtsieg und weitere gute Leistungen freuten sich sowohl Spieler, als auch Trainer.
.... >>>  mehr.... 

Hochbetrieb auf dem Center Court des Ahorn-Squash
23.02.2015


Cederic Lenz

Hochbetrieb auf dem Center Court des Ahorn-Squash im Paderborner Ahorn-Sportpark. Die Damen und Herren des Paderborner Squash Club tragen dort am Samstag und Sonntag ihre letzten bzw. vorletzten Heimspiele im Rahmen des Bundesliga Spielbetriebes bzw. bei den Damen im Kampf um die NRW-Meisterschaft aus. Starten werden die Herren, das Lightpower-Team in der Bundesliga Gruppe Nord am Samstag ab 14.00 Uhr auf dem Center-Court gegen die Hot Socks aus Mülheim, danach folgt die Begegnung der Damen, das Spitzenspiel zwischen Squash im Westen und dem PSC 1, bevor dann am Sonntag die 2. Herren in der Bundesliga Gruppe Mitte mit dem Spitzenspiel gegen Monopol Frankfurt um 14.00 Uhr dann folgen. Interessantes Squash an beiden Tagen....
.... >>>  mehr.... 

Jugendliga Westfalen - Doppelsieg für PSC
30.01.2015

Die Jugend Mannschaft des Paderborner Squash Club hat am Wochenende in Duisburg den ersten Spieltag der Saison bestritten. Das Team bestehend aus Louis Göllner, Julius Kosfeld, Thivian Arendt und Svenja Lücking konnte mit vollen 6 Punkten am Ende des Spieltags die Tabellenführung einnehmen...
.... >>>  mehr.... 


Die Paderborner Herren Teams setzen die Erfolgserie in der Bundesliga fort

25.01.2015

Herren 1 in der Bundesliga Nord
Vor guter Kulisse im Paderborner Ahorn-Sportpark feierte der erst 15jährige Tobias Weggen sein Debüt im Paderborner Lightpower-Team und siegte im ersten Einsatz in der Bundesliga in vier Sätzen über den Routinier Thorsten Meyer aus Hamburg. Nach gutem Start kam Tobias lediglich im dritten Durchgang in Schwierigkeiten, zeigte gutes Squash dann und hatte ein erfolgreiches Debüt. Lucas Wirths ließ gegen den erfahrenen Christian Wucherer nichts anbrennen und siegte...
Herren 2 in der Bundesliga Mitte
PSC-Zweite landet den nächsten Dreier in der Bundesliga Mitte
Beim Auswärtsspiel in Maintal bei Frankfurt konnte die zweite Mannschaft des Paderborner Squash Clubs den dritten Sieg in Folge einfahren.

. >>>
 mehr.... 

Deutsche Jugend Rangliste in Waiblingen
22.01.2015

Vom 17.01. - 18.01. fand das 3. Deutsche Jugendranglistenturnier in Waiblingen statt. So waren auch wieder die jungen Squashspieler des Paderborner Squash Club unterwegs, um gute Platzierungen und somit wichtige Ranglistenpunkte für die Jugendeinzelmeisterschaft einzufahren.
Insgesamt nahmen 9 Jugendliche des PSC unterstützt durch den Trainer Tomi Niinimäki teil.
Im spielstärksten A-Feld der Jungen spielten Fabian Beutekamp, Timo Roccella, Lucas Wirths und Tobias Weggen (Foto), welche durch gute Leistungen glänzen konnten...
.... >>>  mehr.... 

PSC (1) mit Heimspiel gegen gegen Walddörfer Hamburg
20.01.2015


Mit den Spieltagen 11 und 12 geht es bereits auf die Zielgerade für die 1. Herren Mannschaft des Paderborner Squash Club, dem Lightpower-Team in der Bundesliga Gruppe Nord. 30 von 30 Punkten, 10 Siege in Folge sprechen eine deutliche Sprache, der PSC ist auch Favorit am Wochenende beim Auswärtsspiel am Samstag ab 14.00 Uhr beim Squash Treff Aplerbeck-Dortmund und dann am Sonntag ebenfalls ab 14.00 Uhr auf dem Center-Court des Ahorn-Squash im Paderborner Ahorn-Sportpark gegen die Hamburger Mannschaft Squash Walddörfer..
.... >>>  mehr.... 


Perfekter Rückrundenstart für auch für die Dritte

13.01.2015

Zum Start der Rückrunde konnte die 3. Mannschaft des Paderborner Squash Clubs vor heimischer Kulisse aufschlagen. Zu Gast waren der Tabellenführer Bochum und die Mannschaft aus Münster. Als Tabellenzweiter aus der Vorrunde standen Spiele mit viel Spannung bevor.

. >>>
 mehr.... 


Super Start in das neue Jahr mit 6 Siegen der 1. Damen, Herren I + II

11.01.2015

Toller Jahresauftakt für die Spitzenteams des PSC.
Das Team der Damen um Sina Wall gewann beide Begegnungen gegen SRV im Westen und Turnhalle Niederrhein deutlich mit 3:0. Paderborn 1 siegte mit Simon Rösner an der Spitze ebenso deutlich mit zwei 4:0 Erfolgen. Dem Auswärtssieg am Freitag in Neumünster folgte ein Heimsieg vor großer Kulisse gegen den Verfolger 1. SC Diepholz
.
Herren 2 in der Bundesliga Mitte: Ein guter Teamgeist bescherte den knappen 3:1 Erfolg in Remscheid, am Sonntag folgte ein weiteres 3:1. Im heimischen Ahorn-Squash siegte die Mannschaft um Friedel Scheel gegen die Skwosch-Frösche Marburg.
. >>>
 mehr.... 


Neuzugang Emma Beddoes, Marit Ekholm, Sina Wall und Tine van Rossum

Mehr News

Paderborner Squash Club in Social Networks

  
Facebook   Twitter

Deutsche Squash Mannschaftsmeisterschaft 2014 -PSC holt sich den 10. Titel

Franziska Hennes
Deutsche Meisterin 2013 und 2014

Simon Rösner - Deutscher Meister 2014
8. Titel in Folge seit 2007

ECC-Champion 2011 ->> PSC

 

Fotogalerie 25 Jahre PSC