Paderborner Squash Club
Home    

       

Einzigartiges Squashspektakel auf dem Center-Court im Ahorn-Squash im Ahorn-Sportpark Paderborn

PSC Seniorenmannschaft „Fantastic Four“ fordern die Deutschen Mannschaftsmeisterinnen heraus
[Bild: Die Herausforderer: Fantastic Four]
 





 


Die PSC-Seniorenmannschaft „Fantastic Four“, bestehend aus Dirk Leifels, Andreas Köhler, Kurt Bursmeier und Carsten Krause, bereitet sich im Rahmen der regelmäßigen Clubabende des Paderborner Squash Club seit ca. drei Monaten nach einem von Trainerlegende Heinz Amelunxen individuell entwickelten Trainingsprogramm diszipliniert vor. Den Spielern des Quartetts geht es immerhin um nichts Geringeres als den Titel „Deutsche Squashmeisterinnen“.
Die herausgeforderten PSC-Damen um Sina Wall, Franziska Hennes, Annika Wiese und Tine van Rossum nehmen die Herausforderung sehr ernst, obwohl sie als Deutsche Mannschaftsmeisterinnen 2015 klare Favoriten sind und somit eigentlich nichts zu befürchten haben.

„Eigentlich..., und genau das ist unsere Chance, die wir nutzen wollen. Wir wollen, an diesem Abend zeigen, dass nicht nur die PSC-Flaggschiffe, die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft guten Squash spielen, sondern dass auch bei den Senioren des Vereins eine hohe Spielqualität besteht“, so Carsten Krause.
Aufschlag ist am Freitag, 21.08.15, 18 Uhr im Ahorn-Squash des Ahorn Sportparks. Der Eintritt ist frei.

 

 

Freitag, 21.08.15, 18 Uhr im
Ahorn-Squash des Ahorn Sportparks