Paderborner Squash Club
Home | Der Verein | Bundesliga |
Jugend


Junioren WM U19 in den Niederlanden!

 

Tobias Weggen (gegen Tess Jutte, NED) gewann seine erste Begegnung in Runde 2 nach einem Freilos in Runde 1. Tobias Weggen gewann sein Auftaktmatche mit 3:0 souverän, obwohl Tobias eher als Underdog in das Spiel ging. Tobias spielte von Beginn an „konzentriert und fokussiert", so Bundestrainer Pettke zu dem Auftaktsieg von Weggen. In Runde 3 spielte Weggen gegen Eain Yow Ng (USA, 5/8) und verlor leider mit 0:3. In der Trostrunde verlor Tobias in vier Sätzen gegen Adithya Raghavan (IND). Weil Tobias erst 16 Jahre ist und eigentlich noch in der U17 spielt, war der Bundestrainer trotz allem sehr zufrieden. Tobias hat noch zwei Jahre Zeit an großen Turnieren in der U19 teilzunehmen.