Paderborner Squash Club
Home | Der Verein | Bundesliga |
Jugend


1. NRW Rangliste in Krefeld!

Neun Spieler vom Paderborner Squash Club gingen am Sonntag in Krefeld bei der ersten NRW Rangliste in der neuen Saison an den Start. Gut vorbereitet durch die Trainer Annika Wiese und Marcel Keßler brannten die Jugendlichen auf ihren ersten Einsatz.

Im A-Feld der Jungen U15 bis U19 waren vier Paderborner vertreten.
Timo Roccella konnte sich mit zwei Siegen in das Finale spielen. In seinem Halbfinale musste er sich gegen den Deutschen-Vize-Meister André Igelbrink behaupten. Nach dem er 0:2 in Sätzen hinten lag drehte Timo auf und konnte das Spiel 3:2 für sich entscheiden. Im Finale musste er eine 3:0 Niederlage gegen Maximilian Baum hinnehmen. Sein Teamkollege Fabian Beutekamp musste im Halbfinale gegen Maximilian Baum antreten und einer knappen 2:3 Niederlage zustimmen. Im kleinen Finale konnte Fabian sich aber behaupten und sich somit den 3.Platz sichern. Louis Göllner und Maurice Hansmann mussten leider eine Erstrunden Niederlage einstecken. Am Ende aber belegte Maurice den 5. Platz und Louis den 7.Platz.

Im B-Feld der Jungen U15 bis U19 waren Laurin Plank und Bjarne Sauer vom PSC vertreten. Laurin Plank spielte sich in diesem Feld mit zwei Siegen in das Finale. Im Finale musste er aber leider beim Stand von 1:1 verletzungsbedingt aufgeben. Bjarne belegte in dem Feld den 7.Platz.

Im C-Feld der Jungen U15 bis U19 musste Paul Ecker spielen, der zwar erst am Montag Geburtstag hatte und 13 Jahre alt geworden ist, aber damit in der Meisterschaft bei der U15 antreten muss. Er konnte aber sofort überzeugen und sicherte sich mit drei Siegen und einer Niederlage den 1.Platz in dieser Gruppe.

Im D--Feld der Jungen U15 bis U19 wurde der PSC durch Maurice Möller und Karl Bahners vertreten. Karl zeigte eine solide Leistung und konnte mit zwei Siegen sich den 2.Platz in dieser Gruppe sichern. Maurice konnte den 4.Platz belegen.

Bild: PSC Jugendliche frisch motiviert für die neue Saison.