Sie sind hier

Herren

Kategorien:

Hattrick total! Nach 2015 und 2016 holen sich auch 2017 beide Teams des Paderborner SC die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften!

Gespeichert von PSC News am So, 05/28/2017 - 16:02

Bereits am frühen Sonntagnachmittag siegten die Damen um Sinal Wall, Franziska Hennes, Nour El Tayeb, Milou van der Hejden, Tine van Rossum und Annika Wiese in Finale gegen den SC Monopol Frankfurt. Und nur wenige Stunden später errungen auch die Herren den begehrten Titel im Endspiel gegen Sportwerk Hamburg. Mit dem Team um Simon Rösner, Ali Farag, Raphael Kandra, Felix Auer, Tim Garner, Nicolas Müller und Tobias Weggen konnte auch das Finale erfolgreich gestaltet werden.

Auf geht’s zur Titelverteidigung! Paderborner Squash Club mit Damen und Herren bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft

Gespeichert von PSC News am Mo, 05/22/2017 - 18:11

Als Titelverteidiger des Jahres 2015 und 2016 treten die Damen und Herren des Paderborner Squash Clubs am kommenden Wochenende bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Böblingen im Pink Power an. Nach dem erfolgreichen Abschneiden der letzten beiden Jahre gehen die beiden Teammanager Norman Farthing und Matthias Wolff mit vorsichtigem Optimismus an den Start, und hoffen wieder auf ein tolles Ergebnis für den Paderborner Squash Club.

Herren des PSC 1 mit Heimspiel gegen Eschweiler

Gespeichert von PSC News am Mo, 03/13/2017 - 20:35

Auf die Zielgerade geht es für das Paderborner Lightpower Team am kommenden Wochenende in der Squash Bundesliga Gruppe Nord. Am Samstag und Sonntag stehen die beiden letzten Spiele in der Liga vor der Endrunde an. Am Samstag ist der PSC zu Gast beim Tabellendritten Turnhalle Niederrhein in Krefeld, am Sonntag kommt es ab 14.00 Uhr dann vor heimischem Publikum im Paderborner Ahorn-Sportpark zur abschließenden Begegnung gegen die Mannschaft von Cadillac Eschweiler.

 

Franziska Hennes und Simon Rösner Deutsche Meister 2017

Gespeichert von PSC News am So, 02/19/2017 - 18:21

Simon Rösner gewinnt seine 11. Deutsche Meisterschaft

Im Paderborner Finale der Herren um die Deutsche Squash Einzelmeisterschaft ging es verdammt eng los. Raphael Kandra vom PSC legte prima los und erwischte den besseren Start. Doch bereits zum Ende des 1. Satzes, der noch mit 12:10 an Kandra ging, wurde es immer enger. Simon Rösner fand gleich darauf zu seinem souveränen Spiel und ließ sich seinen 11. Titel nicht mehr nehmen. Endstand 3:1 für Simon Rösner in einem hockklassigen Finale, den Serienmeister seit 2006!

Simon Rösner - Raphael Kandra   10-12, 11-6, 11-3, 11-7

Seiten

Subscribe to RSS - Herren