Sie sind hier

Vorstand des PSC im Amt bestätigt

Gespeichert von PSC News am Di, 05/16/2017 - 20:54
Wahlen und Ehrungen sowie Informationen zum anstehenden Europapokal der Landesmeister standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Paderborner Squash Club, immerhin schon die 39. Auflage des PSC, der damit einer der ältesten Squashclubs im Bundesgebiet ist. Zeit für den 1. Vorsitzenden Andreas Preising im seinem Jahresbericht auf die zahlreichen Aktivitäten und Erfolge des Paderborner Squash Club in der Saison 2016/17 zu berichten. Der Saisonhöhepunkt der Bundesligamannschaften steht dabei noch in wenigen Tagen vor der Tür. Auch Sportwart Matthias Wolff und Jugendwartin Sina Wall konnten Positives aus Ihren Bereichen den Mitglieder näherbringen. Bei den anschließenden turnusgemäßen Wahlen wurde der Vorstand in Person des 1. Vorsitzenden Andreas Preising, den beiden 2. Vorsitzenden Andreas Dirkes und Uwe Kern sowie der erweiterte Vorstand mit Sportwart Matthias Wolff, Jugendwartin Sina Wall und Friedrich Scheel in Ihren Ämtern bestätigt bzw. für 3 weitere Jahre gewählt. Damit zeichnet den PSC weiterhin Kontinuität in der Führungsriege aus, bei den verschieden Projekten ist man natürlich auf die Hilfe der Mitglieder und der Geschäftsführung des PSC, die weiterhin in Person von Norman Farthing besteht und seinem Team angewiesen. Mit dem Europapokal der Landesmeister findet im September 2017 wieder eine Großveranstaltung im Paderborner Ahorn-Sportpark statt. Mehr als 25 Mannschaften aus ganz Europa werden dann um den Titel bei den Damen und Herren u.a. auf dem ASB Showglascourt auf den Spielflächen des Ahorn-Sportparks kämpfen. Europäisches Squash der Spitzenklasse kombiniert mit attraktiven Vereinsmannschaften sind dann wieder in Paderborn zusehen. Bei den Ehrungen standen die Jugendlichen im Mittelpunkt. Insbesondere Tobias Weggen und Liaquat Ali haben in diesem Bereich große Erfolge erzielt und wurden neben weiteren Spitzenjugendlichen von Jugendwartin Sina Wall geehrt. Herausragend sicherlich die deutsche Einzelmeisterschaft von Tobias Weggen in der Altersklasse U19 sowie die Teilnahme an Welt- und Europameisterschaften. Text zum Foto: Der in diesem Jahr erfolgreichste Jugendliche des Paderborner Squash Club Tobias Weggen geehrt von Jugendwartin Sina Wall.